Satzungsgemäß befasst sich unser Verein mit folgenden Zielen:

 

- Optimierung des Hochwasserschutzes für ganz Bornhausen, inkl. Unterstützung der Stadt Seesen und des zuständigen Wasserverbandes bei der Findung von inhaltlichen und finanziellen Alternativen


- konstruktive und kritische Begleitung der Planungen zum Bau der Talsperre östlich der Ortslage Bornhausen


- Verhinderung von Folgeschäden, die aus dem Bau und Betrieb der Talsperre entstehen können (Umwelt- und Existenzschutz).

 

Bei der Duchsetzung unserer Ziele legen wir das Hauptaugenmerk auf ein Höchstmaß an Sicherheit und Existenzschutz für die Bürger Bornhausens.

 

 

 

 

In diesem Gespräch stellte sich schnell heraus das beide die gleiche Ziele verfolgen.

Um mehr Gehör bei den Verantwortlichen der Stadt Seesen und der Landesregierung zu erhalten werden beide Gruppen zusammenarbeiten.

Aktuelles

____________________________

 

Mittwoch, den 27.06.20018

um 10.00 Uhr findet im Bürgersaal

Jacobsonsplatz 1

38723 Seesen

der Erörterunstermin 

zum Planfeststellungs-verfahren statt,